logo
Ultraschall-Untersuchungen

Bauchraum:

In der Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes werden die Leber mit den Gallenwegen und der Gallenblase sowie Bauchspeicheldrüse und Milz dargestellt.
Das Harnwegssystem mit beiden Nieren kann auf Abflussbehinderungen und Steine sowie Tumoren untersucht werden.
Zusätzlich werden die Hauptschlagader (Aorta) und die Prostata beurteilt. Es können Aussagen über die Größe und Beschaffenheit der Organe gemacht werden, Veränderungen kontrolliert und beobachtet werden. Durch die Ultraschalluntersuchungen sind viele Veränderungen schon frühzeitig diagnostizierbar.

Schilddrüse:

Bei der Ultraschalluntersuchung des Halses wird u.a. die Größe und Beschaffenheit der Schilddrüse untersucht.
Es können Knoten oder Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse erkannt und daraufhin Spezialuntersuchungen veranlasst werden.
Veränderungen der Schilddrüse werden durch die Ultraschalluntersuchung diagn. und kontrolliert und ggf. einer Therapie zugeführt. Diese Untersuchungen sind schnell und ohne eine körperliche Belastung bzw. Strahlungen durchführbar.

Sprechzeiten  |  Anfahrt  |  Downloads  |  Impressum