logo
Prävention (Vorsorge)

Check up und Hautkrebsscreening: 

ab dem 35.Lebensjahr können Sie alle 2 Jahre einen Gesundheitscheck und Hautkrebsscreening zu Lasten Ihrer Krankenkasse durchführen lassen.

Der check up beinhaltet eine Anamnese, ausführliche körperliche Untersuchung, Urinuntersuchung und Cholesterin-und Zuckerbestimmung im Blut. Erweiterte Untersuchungen ( EKG,Lungenfunktion,Ultraschall der Bauchorgane, zus. Blutwertbestimmungen) können zu Selbstkosten durchgeführt werden.

Das Hautkrebsscreening beinhaltet die vollständige Untersuchung der Körperhaut (auch Kopfhaut und sichtbare Schleimhäute) auf vorhandene ´sog. Leberflecken´ und deren Veränderungen. Sollten derartig hautkrebsverdächtige Veränderungen vorliegen, erfolgt zur Entnahme dieser eine Überweisung zum Hautarzt.

Krebsvorsorge bei Männern: ab dem 50. Lj. können Sie alle 2 Jahre eine Krebsvorsorgeuntersuchung durchführen lassen.  Es wird eine Untersuchung des Enddarms (Beurteilung der Prostata) der Haut und Lymphknoten durchgeführt. Ab dem 55. Lj. erfolgt zusätzlich eine Stuhluntersuchung auf verstecktes Blut.

Impfungen: Die von der STIKO (ständige Impfkommission) generell empfohlenen Impfungen können unter Vorlage Ihres Impfpasses jederzeit auch ohne vorherige Terminabsprache durchgeführt werden. Sollte eine besondere Situation, fehlender Impfpass oder eine Reise Anlass sein, erbitten wir einen Termin zur Impfberatung. Alles Weitere entnehmen Sie bitte der Praxisinformation „Impfberatung“

Sprechzeiten  |  Anfahrt  |  Downloads  |  Impressum